Über das Museum

Verwaltung und Kustodie

Teamübersicht mit Kontaktmöglichkeiten.

Geschichte

Von 1983 bis heute: Erleben Sie die wichtigsten Meilensteine des Städtischen Museums.

Leitbild

Das Städtische Museum ist mit seiner seit 1889 angelegten Sammlung eines der ältesten kultur- und stadtgeschichtlichen Museen Niedersachsens. Das Städtische Museum ist als historisches Kompetenzzentrum der zentrale Ort zur Vermittlung der Geschichte der Stadt Göttingen.

Provenienzforschung

Am Städtischen Museum Göttingen ist seit dem 1. Juli 2017 das vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste geförderte Forschungsprojekt „Arisierung und Neukonzeption. Die Sammlungspolitik des Städtischen Museums Göttingen zwischen 1933 und 1945“ angesiedelt. In diesem Projekt werden sämtliche Objekte, die zwischen 1933 und 1945 ins Museum gelangt sind, daraufhin überprüft, ob sie ihren rechtmäßigen Eigentümern NS-verfolgungsbedingt entzogen wurden.

Tätigkeitsbericht

Die Sanierung der Remise steht weiterhin still. Die Inventarisierung und Dokumentation des Sammlungsbestandes wurde wie in den Vorjahren mit Nachdruck betrieben. Im Außendepot wurden die Arbeiten zur dauerhaften Lagerung der Objekte und zur Wahrung der konservatorischen Standards fortgesetzt.