Zeitraum: 18.07.-17.10.2021

Gestickte Pracht und gemalte Welt

Eine international einzigartige Sammlung...

Flyer zur Ausstellung

Übersicht Sonderausstellungen

Die aktuelle Sonderausstellung „Gestickte Pracht und gemalte Welt.“ stellt die Tora-Wimpel Sammlung des Museums in den Mittelpunkt. Diese besonderen und kunstvollen Objekte sind religiöse Textilien aus der jüdischen Tradition und stammen aus Göttingen und der Region. Zum Teil sind sie über 300 Jahre alt. Dass sie als geschlossener Bestand bis 1917 in das Museum kam und dass jeder Tora-Wimpel konkreten Personen und Familien zugeordnet werden kann, macht die Sammlung international einzigartig.

Mit dieser Ausstellung nimmt das Städtische Museum Göttingen teil an dem Festjahr  „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“