Alle Beiträge von 

museum

Wir dokumentieren auch Zeitgeschichte!

Zu den Aufgaben eines Museums zählt auch Tagesaktuelles und Zeitgeschichte zu dokumentieren.

Lesetipp!

Zwei besondere, dazu noch sehr große Objekte sind in der dauerhaften Präsentation „Stadt.Macht.Glaube.“ ausgestellt.

Fertig: Die erste digitale Ausstellung in Göttingen! Jetzt auch als ENGLISH VERSION!

Mit dem vierten Kapitel „Die Internationalen Händel- Festspiel heute“ schließt die digitale Sonderausstellung des Städtischen Museums Göttingen ab.

Abenteuer Archäologie: Die Altsteinzeit entdecken!

Am nächsten Freitag wird das Museum zur Ausgrabungsstätte.

Bien sûr, ce n’est pas la Seine…

11 Mitglieder und Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft Göttingen haben die Ausstellung „Barbara 1964“ unter...

Sonntags ins Museum – mit Flüchtlingen

Gerade mal fünf Namen standen auf der Liste. Ich hatte um Anmeldung gebeten: Wer will nächsten Sonntag mit ins Museum?...

Menschen im Museum – Interviews mit Mitarbeitern

Wer ein Museum besucht, dem bleiben in erster Linie die ausgestellten Objekte in Erinnerung. Das ist nicht...

Mit bunten Kugeln zum richtigen Ergebnis

Im Rahmen unserer Ausstellung „Fröhlicher Anfang“, in der vom 27.09.2015 bis zum 23.01.2016 Schulfibeln aus einem...

Abenteuer Museumsarbeit III

Im Laufe des Umzugs der Objekte ins Außendepot findet sich auch das eine oder andere Stück, das vor langer Zeit ins...
Lesetipp!

Lesetipp!

Die beiden Gemälde der Belagerungen der Stadt Göttingen von 1626 und 1641 zeigen nicht nur die...

Bien sûr, ce n’est pas la Seine…

11 Mitglieder und Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft Göttingen haben die Ausstellung „Barbara 1964“ unter der französischen Führung von Annie Pretzsch am Samstag besichtigt. Die seit 30 Jahren in Göttingen lebende Französin ist mit den Chansons der...

mehr lesen

Sonntags ins Museum – mit Flüchtlingen

Gerade mal fünf Namen standen auf der Liste. Ich hatte um Anmeldung gebeten: Wer will nächsten Sonntag mit ins Museum? Also gehe ich von Tür zu Tür, um die Bewohner in der Flüchtlingswohnlage noch einmal persönlich einzuladen. Sonntags ist es oft langweilig, und...

mehr lesen

Menschen im Museum – Interviews mit Mitarbeitern

Wer ein Museum besucht, dem bleiben in erster Linie die ausgestellten Objekte in Erinnerung. Das ist nicht ungewöhnlich – das Vermitteln von historischem Wissen anhand von authentischen Objekten gehört zu den Hauptaufgaben eines Museums. Kein Wunder also, dass sich...

mehr lesen

Mit bunten Kugeln zum richtigen Ergebnis

Im Rahmen unserer Ausstellung „Fröhlicher Anfang“, in der vom 27.09.2015 bis zum 23.01.2016 Schulfibeln aus einem Zeitraum von 100 Jahren ausgestellt wird, stießen wir auf einen Abakus. Dieses altertümlich anmutende Gerät war einigen Kolleginnen und Kollegen noch als...

mehr lesen

Abenteuer Museumsarbeit III

Im Laufe des Umzugs der Objekte ins Außendepot findet sich auch das eine oder andere Stück, das vor langer Zeit ins Museum kam und, aus was für Gründen auch immer, nicht wie üblich im Eingangsbuch registriert wurde. Für mich als Praktikantin ergibt sich auf diese...

mehr lesen

„Das Städtische Museum ist unser zweites Zuhause geworden….“

…sagte Oguz Akdemir, der Imam der Göttinger Ditib-Moschee, zur Eröffnung des sechsten Tages der Abrahamsreligionen am 6. Juni 2015 im Städtischen Museum. Der Runde Tisch der Abrahamsreligionen, bestehend aus den beiden großen christlichen Konfessionen, der Jüdischen Gemeinde Göttingen und der Ditib-Moschee, hatte wieder zu Musik, Gespräch, Tanz, einem religiösen Quiz, Führungen durch den Raum der Religionen und Speisen und Getränken geladen.

mehr lesen

Abenteuer Museumsarbeit II

Fragen der Datierung sind allerdings nur ein Teil der Arbeit in einem Museum. Sie sind hilfreich, aber nicht allein ausschlaggebend bei der Einordnung der Gegenstände in ihren Gebrauchshintergrund. Besonders spannend ist dieses für mich zu sehen bei der Bearbeitung...

mehr lesen

Abenteuer Museumsarbeit, Teil I

Im Zuge der anhaltenden Digitalisierung des Bestandes (siehe frühere Beiträge) absolviere ich gerade ein Praktikum im Städtischen Museum. So bietet sich mir die Gelegenheit, die vielfältige Arbeit „hinter den Kulissen“ kennenzulernen, die ein Museumsbestand erfordert...

mehr lesen

Porzellanmalerei in Göttingen

Im Rahmen meines studentischen Praktikums im Städtischen Museum  unterstütze ich das Museum vor allem bei der digitalen Inventarisierung der umfangreichen Sammlung. Indem der gesamte Bestand des Hauses in einer einheitlichen Datenbank erfasst wird, können...

mehr lesen