Kategorie-Übersicht

Monat: Mai 2018

Vergessene Helden…

Er ist einer der Helden der 68er-Bewegung – oder zumindest einer, ohne den diese sehr viel weniger bewegt gewesen wäre. Dabei ist er heute nur noch wenigen bekannt und operierte auch damals schon eher im Hintergrund des Geschehens: der Hektograph!

Hereinspaziert!

Die Sonderausstellung „KLAPPE AUF!“ zur 68er-Bewegung in Göttingen ist endlich eröffnet! Am vergangenen Sonntag strömten, trotz fast schon tropischer Temperaturen, zahlreiche Neugierige ins Museum, um sich vom Flair der 60er Jahre mitreißen zu lassen.

Klappe auf! 68er Bewegung in Göttingen

50 Jahre 1968er Bewegung. Aus diesem Anlass nimmt die Ausstellung jene bewegte Zeit in Göttingen in den Blick. Vielfältige Abbildungen, Archivalien, Flugblätter sowie Film- und Tondokumente geben in Schlaglichtern Einblicke in die Zeit von den späten 1960er bis Anfang der 1970er Jahre.

Am Sonntag ist Internationaler Museumstag!

Kommenden Sonntag, den 13. Mai 2018, ist wieder Internationaler Museumstag. Doch was ist das eigentlich für ein Tag?

KLAPPE AUF!

Die Sonderausstellung zur 68er-Bewegung in Göttingen „KLAPPE AUF!“ eröffnet zwar erst in etwas mehr als einer Woche. Fleißige Blog-Leser dürfen aber jetzt schon einen Blick hineinwerfen…

Hereinspaziert!

Hereinspaziert!

Die abwechslungsreiche Eröffnung wurde musikalisch untermalt von Pianomann Klaus Faber, der...

KLAPPE AUF!

KLAPPE AUF!

Die Sonderausstellung zur 68er-Bewegung in Göttingen „KLAPPE AUF!“ eröffnet zwar erst in etwas mehr als einer Woche. Fleißige Blog-Leser dürfen aber jetzt schon einen Blick hineinwerfen…

mehr lesen