Tapetensaal


Tapetensaal  

Den ursprünglichen Kaminraum des Hardenberger Hofs – Tapetensaal genannt – schmücken Tapeten des 19. Jahrhunderts mit mythologischen Motiven aus der Antike. Diese Tapeten stammen ursprünglich aus dem Grätzelhaus in der Goetheallee, das der Tuchfabrikant Johann Heinrich Grätzel (1691-1770) hat errichten lassen.

Tapetensaal