Göttinger Sieben®


 

Flyer | Presse

Sonderausstellung Göttinger Sieben

Der Regierungsantritt des Hannoverschen Königs begann mit einem Skandal: Sieben Göttinger Professoren warfen dem Staatsoberhaupt Verfassungsbruch vor und wurden daraufhin von Ernst August mit Berufsverbot bestraft. In einem gemeinsamen Ausstellungsprojekt haben das Historische Museum Hannover und das Städtische Museum Göttingen an den Protest vor 170 Jahren und seine Folgen erinnert. Wie zuvor in Hannover stieß die Ausstellung auch in Göttingen auf großes Publikumsinteresse: Über 4000 Personen besuchten die Ausstellung und die begleitenden Veranstaltungen.

Ein reich bebilderter Begleitband ist im Buchhandel für 15,00 EUR erhältlich.