Lichtenberg-Theater im Städtischen Museum Göttingen


Lichtenberg-Theater

Theater Van Werven & Lautenbach
Pauliner Strasse 7
37073 Göttingen
Tel. 0551-5311665

      September 2017

Wie wenn einmal die Sonne nicht wieder käme

Open-Air-Performance im Innenhof des Museums

Zum Lichtenberg-Jubiläum 2017 inszeniert das Theater Van Werven & Lautenbach in Kooperation mit dem Städtischen Museum und dem Geschichtsverein Göttingen eine Theater-Serie. Auftakt ist im September mit dem Stück Wie wenn einmal die Sonne nicht wiederkäme im Innenhof des Museums am Ritterplan.

Vor der nächtlichen barocken Fachwerkkulisse spielen die Göttinger Schauspieler und Artisten Bernd van Werven und Götz Lautenbach Träume, Bilder, Visionen und Lektionen aus dem unerschöpflichen Interessensfundus des gelehrten Schriftstellers - eine Schauspiel-Performance über Astronomie, Gewitterforschung und Kosmologie in den Originaltexten Lichtenbergs, ein Open-air-Theatererlebnis mit zündenden Sprachblitzen, Feuer -Illuminationen und einem tiefen Blick ins Weltall. Lichtenberg für alle Sinne!

Das Stück richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre.

Aufführungen finden am 9., 13., 15., 16., 20., 22., 23. und 25. September statt. Beginn ist jeweils um 20:30 Uhr (Einlass 20:00 Uhr). Der Eintrittspreis beträgt 16,00 EUR bzw. 12,00 EUR (ermäßigt). Vorverkauf im Städtischen Museum und in der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Lesen Sie dazu auch den Artikel im Göttinger Tageblatt vom 11. September 2017:
"Lichtenberg für alle Sinne. Performance von Götz Lautenbach und Bernd van Werven im Städtischen Museum"

Die Theater-Serie wird mit einer zweiten Produktion unter dem Titel Lichtenbergs Lachen fortgeführt, die ein eher jüngeres Publikum zum Ziel hat.